Geschäftsleitung

Walter Börsch, CEO und Leiter Regionalvertrieb

Walter Börsch (1959, Deutscher) ist seit 2014 CEO der Starrag Group und Leiter Regionalvertrieb. Er war von Januar 2012 bis Ende 2013 verantwortlich für die damalige Business Unit 1 und damit für die Marken Starrag in Rorschacherberg (Schweiz) sowie die Technologietochter TTL in Haddenham (Grossbritannien). Zuvor war er seit 2007 verantwortlich für den Bereich Operations der Starrag Group. Von 2005 bis 2007 war Herr Walter Börsch Geschäftsführer Vertrieb und Technik bei einem international tätigen Werkzeugmaschinenhersteller. Davor war er während fünf Jahren Leiter einer Geschäftseinheit bei der Hüller Hille GmbH, nachdem er dort seit 1987 verschiedene Führungsfunktionen in den Bereichen Produktion, Qualitätswesen und Vertrieb inne hatte. Herr Walter Börsch ist Dipl. Ing. Maschinenbau der Technischen Hochschule Aachen und hat eine Weiterbildung in Marketing an der Hochschule St. Gallen absolviert.

Gerold Brütsch, CFO, Leiter Corporate Center

Gerold Brütsch (1966, Schweizer) ist seit 2000 CFO und seit 2005 Stellvertreter des CEO und Leiter des Corporate Centers der Starrag Group. Zuvor war Herr Gerold Brütsch Finanzchef in einem international tätigen Maschinenindustrieunternehmen und Wirtschaftsprüfer bei KPMG in Zürich und San Francisco. Herr Gerold Brütsch hat die Höhere Wirtschafts und Verwaltungsschule in St. Gallen absolviert und 1990 als Betriebsökonom HWV abgeschlossen. Er ist dipl. Wirtschaftsprüfer und Certified Public Accountant.

Günther Eller, Leiter Customer Service

Günther Eller (1960, Deutscher) ist seit 2007 verantwortlich für den Customer Service der Starrag Group. Zuvor war er seit 1986 in verschiedenen leitenden Funktionen bei OC-Oerlikon im Vertrieb und Customer Service tätig, 2001 bis 2006 als Leiter der Geschäftseinheit Customer Service der Division Data Storage, 1995 bis 2001 als Geschäftsführer einer Vertriebs- und Servicegesellschaft für das Anlagengeschäft und davor in verschiedenen Führungsfunktionen in den Bereichen Vertrieb und Key Account Management. Herr Eller ist Dipl. Ing. Technische Physik.

Dr. Norbert Hennes, Leiter Aerospace & Energy

Dr. Norbert Hennes (1964, Deutscher) ist seit 1. Januar 2015 verantwortlich für die Business Unit Aerospace & Energy, welche mit den Marken Berthiez, Dörries, Droop+Rein, Scharmann, Starrag und TTL die Marktsegmente Aero Engines, Aero Structures, Power Turbines, Large Components und Oil/Gas/Fluids bearbeitet. Davor war er seit 2011 verantwortlich für die damalige Business Unit 3 in Mönchengladbach. Davor war er seit 2002 Geschäftsführer Technik, ab 2005 mit zusätzlicher Verantwortung für die Produktion und den Einkauf, bevor er 2006 CEO der Dörries Scharmann wurde. Von 1999 bis 2002 hatte er bei der Dörries Scharmann verschiedene Führungsfunktionen in der Entwicklung und Konstruktion inne. Seit Mai 2014 ist Herr Dr. Norbert Hennes im Aufsichtsrat bei der Jagenberg AG in Krefeld. Herr Dr. Norbert Hennes hat nach seinem Studium am Lehrstuhl für Werkzeugmaschinen (WZL) der Technischen Hochschule Aachen zum Dr. Ing. promoviert.

Jean-Daniel Isoz, Leiter Precision Engineering

Jean-Daniel Isoz (1959, Schweizer) ist seit 1. Januar 2015 verantwortlich für die Business Unit Precision Engineering, welche mit den Marken Bumotec und SIP die Marktsegmente Luxury Goods, Micromechanics und Med Tech bearbeitet. Davor war er seit 2013 verantwortlich für die damalige Business Unit 4 und damit mit den Marken Bumotec in Sâles (Schweiz) sowie SIP in Genf (Schweiz). Davor war er seit 2006 Geschäftsführer der SIP Sociéte d’Instruments de Précision SA. Nach einer ersten Tätigkeit als Vertriebsleiter der SIP von 2000 bis 2002 war er bis Ende 2005 Geschäftsführer der Firma Bula Machines SA. Zuvor hatte er seit 1985 verschiedene Führungsfunktionen in der Produktion und im Kundendienst bei der Bobst SA in Lausanne, in den USA und in Asien inne. Herr Jean-Daniel Isoz ist Dipl. Ing. HTL Elektrotechnik und hat Zusatzausbildungen in Finanzen und Marketing bei der INSEAD in Fontainebleau absolviert.

Dr. Marcus Otto, Leiter Transportation & Industrial Components

Dr. Marcus Otto (1964, Deutscher) ist seit September 2016 verantwortlich für die Business Unit Transportation & Industrial Components, die mit den Marken Heckert und WMW die Marktsegmente Heavy Duty Vehicles & Engines, On-Road Vehicles und Industrial Components bearbeitet. Zuvor leitete er seit Mai 2016 interimistisch als Geschäftsführer die Heckert GmbH in Chemnitz.
Frühere Stationen umfassten verschiedene Management- und Geschäftsführerfunktionen bei ThyssenKrupp (1991 bis 2001) und Gildemeister (2001 bis 2011). Ab 2011 war er selbständiger Unternehmensberater und Interimmanager, unter anderem für die Schiess Tech GmbH, Berlin, und als Senior Adviser für die Staufen AG.
Herr Dr. Marcus Otto verfügt über Abschlüsse als Diplom-Ingenieur und Diplom-Wirtschaftsingenieur der Ruhr-Universität Bochum, wo er auch promovierte.