Automatiker EFZ (m/w)

Ausbildungsdauer:
  • 4 Jahre (gemäß Bildungsverordnung)
Vorbildung:
  • Abgeschlossene Volksschule
  • Obere Schulstufe oder Mittlere Schulstufe
  • Gute Kenntnisse in Mathematik und Physik
Anforderungen:
  • Verständnis für abstrakte Zusammenhänge
  • Analytisches Denken und technisches Verständnis
  • Interesse an technischen Zusammenhängen und Elektrotechnik
  • Geschickte Hände für genaues Arbeiten
  • Freude an exakter und sorgfältiger Arbeitsweise
  • Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Interesse an neuen Technologien
  • Lernbereitschaft
Lernorte:
  • Ausbildungsbetrieb Starrag
  • Berufsfachschule
  • Überbetriebliche Kurse (Elektrofachschule, AZA)
Ausbildungsablauf:
  • Einführungswoche (Firmenbezug)
  • Obligatorische Grundausbildung im Ausbildungszentrum in den Ausbildungsgebieten mechanische und elektrische Fertigungstechnik, das Modul Automatisierung mit Themen wie Messtechnik, Schaltungstechnik, elektrische Maschinen, Steuerungstechnik, sowie fachspezifische Arbeitssicherheit
  • Methodische und soziale Ressourcen (Effizienz und Qualitätsorientierung, Arbeitsmethodik, Kreativität, Kommunikation und Präsentation, Team- und Konfliktfähigkeit, Lernfähigkeit, Umgangsformen)
  • Ressourcen der Arbeitssicherheit, des Gesundheitsschutzes und Umweltschutzes
  • Teilprüfung (Grundlagen) nach 2 Ausbildungsjahren
  • Übernahme betrieblicher Aufträge in der Elektrofertigung, der Baugruppenmontage (elektr. Installationen) und Maschinenmontage (Installation, Automatisierung und Inbetriebnahme)
  • Lehrabschluss im Tätigkeitsgebiet Maschinen verdrahten und Inbetriebnehmen
Weiterbildungsmöglichkeiten:
  • Fachspezialist
  • Industriemeister
  • Betriebstechniker
  • Elektrotechniker HF
  • Elektrotechnikingenieur FH